Facility Services

Im Rahmen des Facility Managements wird die Verwaltung und Bewirtschaftung einer Liegenschaft abgebildet und durch die Services mit Leben befüllt.

Die Services unterstützen Sie bei der Werterhaltung oder -steigerung Ihrer Liegenschaft. Wer bewohnt nicht gerne eine Wohung in einer gepflegten Umgebung und "opfert" den einen oder anderen Franken mehr dafür?

Wir unterstützen Sie gerne bei diesen Zielen. Und das nicht nur mit den nachfolgenden Reinigungsleistungen, sondern auf Wunsch mit viel mehr.

Wer kennt das nicht? Jede Mietpartei muss regelmässig einen Bereich im Treppenhaus, die Waschküche oder die Aussenanlagen reinigen. Im Winter kommt noch die Räum- und Streupflicht für den Eigentümer dazu, die dieser an seine Mieter delegieren kann. Immer wieder kommen aus der Mieterschaft beschwerden, dass nicht alle sich an die Reinigungspläne halten, nicht jeder die gleiche Qualität bei diesen öffentlichen Bereichen abliefert. Häufig unschöne diskussionen zwischen der Meiterschaft treten auf, und irgendwann landen diese dann auch beim Eigentümer. Oder werden Tagesordnungspunkt auf der Eigentümerversammlung. Das alles können Sie sich ersparen, wenn Si uns diese Leistungen für Sie erbringen lassen. In festgelegten Zyklen übernehmen wir die Treeppenhausreinigung für Sie, wir reinigen Ihre Gehwege von Laub und Schnee und sorgen bei Schnefall auch dafür, dass die Zugänge zu Ihrer Liegenschaft für Ihre Mieter und Dienstleister wie die Post sicher zu begehen sind.

Fordern Sie doch ein unverbindliches Beratungsgespräch an, bei dem wir uns Ihre Liegenschaft ansehen und Ihre Wünsche kennenlernen dürfen.

Wohnungsreinigung

Endliche Feierabend nach einem stressigen Tag. Und zu Hause wartet ... das leidige Putzen. Wäre es nicht schön, wenn während Ihrer Arbeit die Heinzelmännchen*) bei Ihnen zu Hause waren und Sie können Ihre Freizeit nutzen für Dinge, die wirklich Spass machen? Wir können Ihre Heinzelmännchen sein. Fragen Sie uns einfach, was wir alles für Sie tun können. Es ist mehr, als Sie erwarten.




*) Die Heinzelmännchen (Ballade von August Kopisch, 1836)

„Wie war zu Cölln es doch vordem,
Mit Heinzelmännchen so bequem!
Denn, war man faul: … man legte sich
Hin auf die Bank und pflegte sich:
Da kamen bei Nacht,
Ehe man’s gedacht,
Die Männlein und schwärmten
Und klappten und lärmten
Und rupften
Und zupften
Und hüpften und trabten
Und putzten und schabten …
Und eh ein Faulpelz noch erwacht, …
War all sein Tagewerk … bereits gemacht!“